StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenMitgliederAnmeldenLogin
ELITEFRONT
Wie willst du rein und gut sein
wenn der Teufel in dir wohnt
INFORMATION
Wie kannst du wahrhaftig sein
wenn die Zweifel dich zerfleischen
ROLLENSPIEL
wir glauben nicht an Götter,
die im Wahn ihr weiter preist
SALOMO;;NELE;;YUKI

AUFNAHMESTOPP
!!NICHT AKTIV!!

© ICEWOLF DESIGNS 2012

FORENERSTELLUNG:
31. März 2010 (xobor)
FORENERÖFFNUNG:
6. August 2010 (Forumieren)
ROLLENSPIELSTART:
11. August 2010
FORENLEITUNG:
Nele, Yuki & Salomo




EISKALTE JAGD;;
WETTER: Schneefall, dicke Wolken
TAGESZEIT: Morgen || Mittag
UHRZEITEN: 8-12 Uhr





Teilen | 
 

 Neera ;; Cattle Dog-Mischling

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
avatarGast

BeitragThema: Neera ;; Cattle Dog-Mischling   Fr 13 Aug 2010, 10:35






Neera - Träne der Hoffnung



Name :
Neera

Bedeutung :
Hat keine Bedeutung

Geschlecht :
Hündin

Alter :
5 Jahre

Rasse :
Mischling [Cattle Dog/Unbekannt]

_______________________


Allgemeines Aussehen :
Ihr Fell sticht in allen möglichen Farben hervor, insbesondere in einem Grau/Weiß als auch in einem Schwarz/Beige Ton. Am Kopf zeigen sich eher weniger Muster, ein Grau/Weiß gefleckter Strick ziert ihre Stirn und Nasenrücken. An den Backen wird sie dann Beige was sich aber schnell ändert und dann wieder Schwarz wird was ihren Kopf dann ziert. Zwei Beige Punkte liegen über ihre Augen. Ansonsten ist Neera über den ganzen Körper Grau/Weiß gefleckt bis auf ihren Hintern wo sie einen großen Schwarzen Fleck trägt, doch zu beginn der Rute ist wird ihr Fell wieder Grau/Weiß gefleckt.

Ihr Fell ist im Allgemeinen eigentlich eher kurz vor allem am Kopf, doch hinten an der Rute als auch an den Flanken sind die Haare etwas länger. Ihr Fellkleid ist sind sonderlich besonders, eben weich und wenn es nicht regelmäßig gepflegt wird kann es schon mal durchaus passieren das es matter und rauer wird.

Fellfarbe :
Am Kopf eher Schwarz/Beige die Stin und der Nasenrücken ziert ein Grau/Weiß gefleckter Strich. Der Rest des Körpers ist dann wieder Grau/Weiß gefleckt bis auf der große Schwarze Punkt am Hintern.

Augenfarbe :
Ein schönes dunkles Bernstein was in der Sonne heller heraus sticht.

Statur :
Neera gehört zwar nicht zu den kleinsten aber die größte ist sie mit Sicherheit auch nicht. Ihre Schulterhöhe beträgt 48 cm und ihr Gewicht 18 Kilogramm. Ihr Fell ist nicht sonderlich dick deswegen kann man ihre Statur besonders gut erkennen, sie ist nicht zu dünn aber auch keinesfalls dick. Sie hat eine schöne zierliche Taille.

Mitbringsel :
Bei Veranstaltungen trug Neera meist ein Zughalsband aus Schwarzem Leder, doch eigentlich sonst nie etwas, selbst beim Gassi gehen durfte die Hündin immer ohne Halsband herum rennen.

Besonderes :
Etwas Besonderes hat Neera nicht, sei es Krankheit oder Verschwiegenheit. Das einzigste besondere an ihr mag vielleicht ihr lustiges Farbspiel sein aber ansonsten ist sie nicht anders als andere normale Hunde auch.

_______________________


Charakter :
Ihren Charakter zu beschreiben ist nicht sonderlich schwer. Sie war kein Einzelhund sondern ist mir einer Hundedame Namens Ginger aufgewachsen. Beide haben sich super verstanden das es hin und wieder mal Theater gab war zwar klar aber so richtig gebissen hatte sich Neera bisher noch nie. Sie ist eine sehr offen herzige Hündin mit der man sich eigentlich von Anfang gut versteht, aber wie jeder andere Hund hat auch sie mit besonderes Rassen so ihre Schwierigkeit, Schäferhunde und Huskys kann Neera überhaupt nicht riechen, ob es daran lag das sie früher mal Schwierigkeiten hatte weis sie selber nicht genau aber allein schon der Anblick dieser Tiere bringt Neera fast völlig aus der Fassung und man hat dann auch mit ihr zu knabbern wenn man sie nicht gut genug kennt.

Die Hündin einzuschätzen ist nicht schwer wenn man sie kennt, sie sieht eigentlich fast alles immer nur positiv aber auch sie hat mal schlechte Tage und dann aus dem was sie sich mal vorgenommen hat nichts mehr werden. Ihr Sozialverhalten ist sehr ausgeprägt Freunde und Familie beschützt die Hündin, Fremden gegenüber ist sie meist auch sehr sozialisiert doch Rangkämpfe kann man nie richtig ausschließen bei ihr, es wird vermutlich auf die Situation drauf ankommen.

Das laufen ist ihr ein und alles sie ist sehr gehörig und spurt auch, solange sie nicht ausgenutzt wird. Ihre Wendigkeit und Gehorsamkeit hat sie wohl der Hundeschule zu verdanken, Turniere konnte man da natürlich nicht ausschließen drum ist es für Neera sichtlich kein Problem längere Strecken zu rennen und sich vielleicht dabei auf etwas Besonderes zu konzentrieren. Sie lässt sich nicht gerne ablenken und schon gar nicht verunsichern, wenn etwas bei ihr festen halt gefunden hat ist es erstmal schwer für jemand anderen sie aus der Fassung zu bringen.

Wie man sieht ist Neera sehr Anpassungsfähig und sehr offen für alles was so passieren könnte. Man hat mit Sicherheit Spaß mir ihr.


Positive Eigenschaften :

+ aufmerksam
+ gelehrig
+ anpassungsfähig
+ sozialisiertes Wesen

Negative Eigenschaften :

- kann schon mal auf die Nerven gehen
- sieht zu viel positiv
- vergisst manchmal den Ernst des Lebens
- kann auch mal naiv sein

Vorlieben :

+ das schnelle laufen
+ in einer Gruppe zu leben
+ herum albern
+ angenehme Nächte im Mondlicht

Abneigungen :

- Schäferhunde & Huskys
- bösartige Menschen
- dominate Rüden & Hündinen
- Besserwisser
_______________________


Vater :
[Unbekannt|Unbekannt]

Mutter :
[Cassis|Cattle Dog]

Geschwister :
[Ginger|Hündin - jedoch nicht die richtige Schwester von Neera]

_______________________


Positive Erfahrungen :
+ großen Erfolg in der Hundeschule las auch auf den Turnieren
+ war so gut niemals alleine sondern fast immer mit Ginger unterwegs.
+ wurde mehr Verwöhnt als wie geschipmft, solange sie zurück denken kann.

Negative Erfahrungen :
- die Sterilisation, den Jungtiere waren immer etwas besonderes.
- schelchte Erfahrungen mit Schäferhunden und Huskys.
- der ein oder andere Tierarztbesuch.

Vergangenheit :
Soweit Neera zurück denken war, war sie noch nie alleine gewesen, sie war am Anfang ein Streuner wurde aber ziemlich früh gefangen und musste sogar dann mit der Hand aufgezogen werden. Durch einen Zeitungsbeitrag wurde ihre jetzige Familie fündig und nahm sie sofort herzlich auf. Ginger wartete schon auf Neera den genauso wie Ginger war Neera nicht gerne alleine gewesen. Ginger brachte ihr einiges bei nachdem sie ziemlich fit war und sie nicht mehr mit einer Flasche ernährt werden musste. Vieles hat sie auch heute noch ihrer Ginger zu verdanken wer weis wohl wie Neera sonst vom Verhalten und dem eigentlichen Wesen wäre.

Nach ein paar Monaten wuchs Neera prächtig heran, sie wurde mitgenommen egal wohin es ging am Wochenende war es natürlich noch spannender den da waren Ausflüge angesagt, doch der Sonntag war eher sehr stressig und wenn man sich da nicht konzentrierte war man schneller fertig als einem vielleicht lieb war. Ja es ging in die Hundeschule, Ginger musste da auch durch aber es hatte nicht nur etwas mit Erziehung zu tun sondern auch mit Sport, Spiel und Spaß man war einfach total ausgeglichen und das sah man Neera besonders stark an. Bis zum 1. Lebensjahr musste die Hündin warten den erst dann waren ihre Knochen stabil genug auch etwas gefährlichere Hürden zu nehmen, es war einfach sehr spannend jedes Wochenende etwas anderes zu machen und andere Dinge wieder neu zu entdecken.

Die Jahre vergingen Neera wurde älter etwa 1 ½ Jahre später wurde die Hündin sterilisiert. Das war einer ihrer schlimmsten Tage, man nahm ihr etwas was sie eigentlich behalten wollte und dennoch verstand sie niemand. Die Anfangszeit war sehr schwer für Neera das sah man ihr nicht nur an sondern das lies sie ihren Herrchen auch mit Ignoranz spüren. Nichts desto trotz verging auch diese schlimme Zeit und der Alltag lies Neera wieder aufblühen.

Seit dem Neera also bei ihrer kleinen Familie lebte gab es nichts Schöneres mehr was man Neera hätte Erfüllen können. Die Hündin lebt und liebt ihr Leben so wie es begonnen hat und so wie es bisher war, sie war sehr ausgeglichen und hatte bei allem was sie tat ihren spaß sei es alleine oder mit Ginger.


©Gestalten der Dämmerung[/color]






Zuletzt von Neera am Fr 13 Aug 2010, 19:45 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 

Neera ;; Cattle Dog-Mischling

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gestalten der Dämmerung :: RASSELBANDE :: GEGANGENE :: Hündinnen-