StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenMitgliederAnmeldenLogin
ELITEFRONT
Wie willst du rein und gut sein
wenn der Teufel in dir wohnt
INFORMATION
Wie kannst du wahrhaftig sein
wenn die Zweifel dich zerfleischen
ROLLENSPIEL
wir glauben nicht an Götter,
die im Wahn ihr weiter preist
SALOMO;;NELE;;YUKI

AUFNAHMESTOPP
!!NICHT AKTIV!!

© ICEWOLF DESIGNS 2012

FORENERSTELLUNG:
31. März 2010 (xobor)
FORENERÖFFNUNG:
6. August 2010 (Forumieren)
ROLLENSPIELSTART:
11. August 2010
FORENLEITUNG:
Nele, Yuki & Salomo




EISKALTE JAGD;;
WETTER: Schneefall, dicke Wolken
TAGESZEIT: Morgen || Mittag
UHRZEITEN: 8-12 Uhr





Teilen | 
 

 There goes the Pug

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Bully
avatar
BlackTop

BeitragThema: There goes the Pug   So 29 Mai 2011, 11:21

Es begab sich Anfang des Jahres (im Frühjahr eher) 2010, dass mich eine (damals noch) Nighty-Userin ansprach und mich bat, doch einen Charakter zu übernehmen den sie sich ausgedacht hatte. Hierbei handelte es sich um eine Mittelgroße Hündin.
Da es die Gestalten der Dämmerung damals noch nicht gab und ich sonst eigentlich an jedem (für mich) wichtigen "Hundespiel" vertreten war, fiel die Entscheidung für die Saskatoon Streuner. Allerdings war dort schon der Start schwierig und selbst als ich Henna gegen Nordfeijt, einen kleinen Labrador-chihuahua-Mix (eher war er letzteres) eintauschte, änderte sich für mich nicht viel. Schon bald fühlte sich der kleine Hund arg ausgegrenzt, nicht ernstgenommen und irgendwie ging es dann auch hinter den Kulissen nicht so ruhig zu wie man das gerne gehabt hätte.

Ich habe nie so wirklich verstanden, wieso man kleineren Hunden nicht auch eine Chance geben kann, fernab jeder Vermeherungschance, fernab jeden "Ich bin der größte"-Denkens. Im August ergab sich dann die Chance, ohne großes Loch in der Zeit, einen kleinen Hund zu spielen. Nachdem auch Grizzly, der mir schon bei den SaS an's Herz gewachsen war, den Weg hergefunden hatte, war die Entscheidung FÜR Euch nicht schwierig zu treffen. Hier bot sich ein Bezugspunkt. Und wollte ich anfangs noch Nordfeijt nehmen, der mit seinen Komplexen und seiner jugendlichen Aura so wunderbar gepasst hätte, so entschied ich mich um...und nahm Bully. BlackTop Bully, um genau zu sein.
Von Beginn an war ich eigentlich davon überzeugt, nennt mich arrogant, dass man durch das gut-spielen eines kleinen Hundes ziemlich genau einige andere User dazu anregen könnte, auch einen kleinen Hund zu spielen. Gut; bei den Strandräubern hatten wir ja unseren Chihuahua...aber sonst? Und hier gestaltete sich das nach meiner Anmeldung leider nicht anders. Was ich sah waren nordische Rassen, Schäferhunde, aussergewöhnliche aber leider eben nicht kleine Rassen (siehe Eika), aber nichts was in Bully's Größen- und Gewichtsklasse spielte.

Natürlich hätte man sagen können "Mach doch ein Gesuch!". Aber jeder der mich länger kennt als wenige Tage, dürfte wissen dass ich Gesuchen nicht sehr aufgeschlossen gegenüberstehe. Also hielt ich das auch für Bully nicht für notwendig. Vielleicht habe ich auf eine Einsicht gehofft, die da einfach nicht entstehen konnte. Und ich war fernab davon, jemanden durch ein Gesuch dazu nötigen zu wollen, einen Hund in "meiner" Größe zu spielen.
Ich spreche hier übrigens explizit von "Hund", nicht von Hündin, denn Bully würde an mindestens 135 Sachen eher denken als an Reduplikation, zumal ich finde, dass es mindestens genausoviel Spielinhalte gibt, die man dem pairing vorziehen kann - und wer mich kennt weiss, dass der Gedanke meinerseits eher nicht in diese Richtung geht. Ich spreche also von "Spielpartner", nicht "Lebenspartner" (und wie gesagt - wer mich kennt, weiss dass das stimmt)

Dann kamen die letzten Anmeldungen (das hier ist übrigens nicht als Affront gegen jene zu verstehen) und ich verlor ein wenig den Mut. Alles was ich sah, war groß bis Mittelgroß. Und ich sehe keinen Anlass dass sich das in naher Zukunft ändert. Was sicher meine Entscheidung begünstigt haben mag, ist die Tatsache dass ich hier nicht die Überzeugung sehe, weiterzukommen. Im Moment erkenne ich an vielen Punkten eine gewisse Stagnation, wo ich mir nicht die Mühe machen möchte, ins Detail zu gehen. Dafür bitte ich um Verständnis.

Das Kapitel Bully dürfte somit nach nicht einmal zehn Monaten beendet sein. Wer mich kennt (siehe oben) weiss eigentlich, dass ich nicht dazu neige die Flinte ins Korn zu werfen wenn es nicht unbedingt notwendig erscheint. Aber hier sehe ich leider kein Licht am Horizont - und ob ich generell eine Zukunft hier sehe, damit meine ich nicht mich, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen. So wie es derzeit ist, jedenfalls nicht.


Best Regards

Bully

Ach ja....einen kleinen Vorschlag hätte ich noch:
Wenn ich mich schon aus dem Rollenspiel zurückziehe, wäre es doch lieb, brav, toll, wenn mein Account so halbwegs bestand haben könnte. Dann hätte man mich wenigstens als "guten geist" noch hier, so man denn halbwegs Interesse daran hegt. Wie gesagt nur ein Vorschlag.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nele
avatar
kleiner Wirbelwind
Alter :
3 Jahre
Rasse :
Australian Shepherd
Größe :
56 cm

BeitragThema: Re: There goes the Pug   So 29 Mai 2011, 11:39

Ich würde jetzt lügen, wenn ich sagen müsste, es überrascht mich sehr, das du dich -in gewissen Maßen halbwegs- abmeldest. Du hast ja schon oft gesagt, das vieles nicht mehr so läuft, wie es laufen sollte. Dabei stimme ich dir -leider- durchaus zu.
Ich denke, das die Popularität von großen Hunden stark ansteigt. (sieht man bei ja, leider in den meisten Hunderollenspielen).
Ich weiß nicht, was daran reizt einen großen Hund zu spielen. Ich selber habe mich für Nele's Rasse aus dem Grund entschieden, weil ich einen solchen Hund immer einmal spielen wollte und sich kein wirklich angemessenes Forum dazu fand, weil ich in den guten Hunderollenspielen schon war.
Jedenfalls ist es schade, keinen kleinen Hund mehr im Rollenspiel zu haben.

Das du als guter Geist noch gerne hier sein möchtest, denke ich ist kein großes Problem. (:
Wenn du magst, können wir den Acc stehen lassen.

. . . . . . . .

i am not your fucking princess

thank you so much, eika <3'

i am colorful.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salomo
avatar
Hüter der Nacht
Alter :
5 Jahre
Rasse :
Tschechslowakischer Wolfshund
Größe :
64 cm

BeitragThema: Re: There goes the Pug   So 29 Mai 2011, 11:49

*seuftz* du hast wirklich recht.... es ist schade das du uns verlassen willst.... aber ein gutes hat es: du hast mich ein wenig wach gerüttelt ^^ .... vllt. schaffen wir es ja irgenwan wieder so weit hoch zu arbeiten, das du wieder zu uns zurück kommst ;D *hoff* .... da du ja als "geist" bleibst, siehst du ja was passiert...wenn was passiert xD ... :3

. . . . . . . .

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://516833.homepagemodules.de/
Salomo
avatar
Hüter der Nacht
Alter :
5 Jahre
Rasse :
Tschechslowakischer Wolfshund
Größe :
64 cm

BeitragThema: Re: There goes the Pug   Mi 01 Jun 2011, 17:32

auch hier möchte darum bitten, dass du dich noch im rpg rausplayst.... sonst musste das die spielleitung machen und das verfälscht einfach immer ein wenig den charakter...

. . . . . . . .

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://516833.homepagemodules.de/
Fanny
avatar
ruhiges Gemüht
Alter :
5 Jahre
Rasse :
Berner Sennenhund
Größe :
69 cm

BeitragThema: Re: There goes the Pug   Do 02 Jun 2011, 14:17

Ach, Bullylein...
Ich bin es gewohnt immer einmal "Tschüss" zu sagen, wenn ein Mitspieler geht^^

Mich überrascht es schon wirklich, dass du gehst. Ich überlese gerne mal die Posts in der Plauderecke, weshalb ich nicht wirklich gesehen habe, dass du es in Erwägung ziehst zu gehen. Ich habe schon gelesen, dass du mehr kleine Rassen haben willst, aber dass du gehst kam nun doch überraschend. Ich kann dich aber verstehen. Hach... jetzt würde ich gerne irgendetwas daran ändern bzw. vorher schon etwas gemacht haben. Aber wie so oft stehe ich auf der falschen Seite und ich möchte meine Fanny auch nicht her geben. Zudem hätte ich nur eine kleine Hündin im Angebot gehabt (und ich mag es auch nicht, wenn man nach Partner sucht oder von vorn herein die Absicht hat seinen Chara einen Lebensgefährten zu holen und das möglichst ganz schnell).

Ich kann es nicht ändern, wünsche dir aber viel Glück (:

Liebe Grüße

Fanny
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://picasaweb.google.com/100793830145276136882
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: There goes the Pug   

Nach oben Nach unten
 

There goes the Pug

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gestalten der Dämmerung :: ALLGEMEINES :: ÜBERSICHTEN :: Abmeldung-